Du möchtest gerne bei uns Mitglied werden...?

 

Unten findest Du unsere aktuelle Beitragsordnung und das Anmeldeformular.
Das Formular bringst Du einfach mit zu uns auf die Anlage (wir hätten aber auch immer eins da...) und übergibst es einem von uns, oder Du schickst es unterschrieben via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und per Post an: 

Postsportverein Gütersloh v. 1951 e.V.
Kaiserstr. 24

D-33330 Gütersloh

 

 

Download:

Anmeldeformular

Beitragsordnung

 

 

Mitgliedsbeiträge

Jahresbeiträge ab 01.07.2014

 

 

Erwachsene 144 €
Ehepaare 234 €
Familien max. 310 €
Schüler / Studenten 82 €
Ersatzleistung Arbeitsdienst 52 €

 

Im ersten Jahr der Mitgliedschaft im Rahmen einer Kennenlernsaison reduzierte Monatsbeiträge, weitere Info's findest Du unter Schnupperkurs.

Der Post-SV Gütersloh ist in mehreren Abteilungen sportlich unterwegs

Besonders zu nennen sind die Tischtennisabteilung und die Leichtathletikabteilung. So ist unsere Tischtennisabteilung im Wettkampfsport zumeißt äußerst erfolgreich bis hoch in die Verbandsligen und ist besonders auch im Bereich der Jugendarbeit hervorragend aufgestellt.

Unsere Leichtathletikabteilung glänzt vor allem mit der Veranstaltung von zwei großen Volksläufen in Gütersloh. Ist der Pfingstlauf vielleicht nur bekannt unter den Kennern der Laufszene, so haben Sie aber sicher schon einmal vom seit mittlerweile über dreißig Jahren stattfindenden Sylvesterlauf gehört.

Nicht vergessen zu erwähnen ist unsere Gymanstikabteilung. Die hier angebotenen Kurse, getrennt nach Frauen und Männern, unter fachkundiger Anleitung unserer hervorragend ausgebildeten Übungsleiterinnen, erfreuen sich stets größter Beliebtheit!

Hier gelangen Sie zu den Internetpräsentationen unserer Abteilungen, bitte schauen Sie sich auch dort einmal um!

Abteilung Gymnastik

Abteilung Leichtathletik

Abteilung Tischtennis

Gerne stellen wir uns Ihnen kurz vor

Als eigenständige Abteilung des Postsportverein Gütersloh v. 1951 e.V. bestehen wir seit Oktober 1980.

Die Gründung der Tennisabteilung ist der Initiative des damaligen 1. Vorsitzenden des Post SV, Karl-Hermann Hasse, zu verdanken. Bis zum Jahr 1985 entstanden auf dem Gelände des heutigen LWL – Klinikum insgesamt 4 Tennisplätze aus roter Asche, die sich Dank des pfleglichen Umgangs unserer Sportler und der jährlichen Aufbereitung durch ein Fachunternehmen bis heute stets in einem tadellosen Zustand präsentieren.

Der Tennissport erfreute sich Zeitweise eines starken Zulaufs und unsere Tennisabteilung hatte in Spitzenzeiten dank des Becker – Graf – Booms 290 Mitglieder zu verzeichnen, was, wie in vielen anderen Vereinen auch, einen Aufnahmestopp zur Folge hatte. Heute haben wir etwa 50 aktive Sportlerinnen und Sportler gemeldet und sind zur Zeit gut aufgestellt im Breitensport. So können wir in der Regel in der Sommersaison mit gleich zwei gemeldeten Hobbymannschaften in der OWL - Hobbyrunde unserer Freude am Tennissport nachgehen.

Aber auch für die Meisterschaften sind wir voller Stolz mit einer Mannschaft Herren 50 in der Kreisliga vertreten. Letzte Saison wurde der gewünschte Klassenerhalt geschafft! Gerne würden wir auch mit weiteren Mannschaften an den Meisterschaften teilnehmen, dafür haben wir noch Kapazitäten frei...

Bitte zögern Sie nicht uns anzusprechen und seien Sie uns jederzeit herzlich Willkommen!